Konflikte in oder zwischen Teams führen zu verminderter Leistungsfähigkeit und Krankheit von Mitarbeitern. Projekte scheitern und Kunden gehen verloren.

 

Laut einer Studie von KPMG (2009) belegen Konflikte ca. 20% der Personalkosten ganz zu schweigen von weiteren versteckten Kosten. Es besteht also viel Potenzial zur Effizienzsteigerung.

 

 

Umgang mit Konflikten, Konfliktbearbeitung

 

Mit der Corviam Konfliktberatung minimieren Sie in drei Schritten Konflikte in Ihrem Unternehmen

 

Das Corviam-Prinzip


Jeder Schritt ist auch einzeln einsetzbar. So bietet Mediation ein kurzfristige, sichtbare Erleichterung bei hocheskalierten Konflikten. Eine prozessgesteuertes Konfliktmanagement bietet die richtigen Rahmenbedingungen und Orientierung. Ein umfassendes Konzept für die interne und Change-Kommunikation bildet die langfristige Grundlage für eine neue Konfliktkultur. Ein Kommunikationstraining in sozialer Kompetenz für Führungskräfte gibt diesen wichtige Steuerungstools an die Hand.

Die Verbindung aller Elemente jedoch führt zu einer dauerhaften Veränderung und einem neuen wertschätzenden Umgang im Unternehmen.